Gruppenstruktur

Die Kinder können ihrem Alter entsprechend in folgenden Gruppenarten angemeldet werden:

Hérissons (Krabbelgruppe)

Kinder im Alter von unter drei Jahren können in die U3-Betreuung / crèche gehen. Die Kapazität ist ausgelegt auf 10 bis 12 Kinder zwischen einem und drei Jahren; im Regelfall handelt es sich hierbei um Kleinkinder, deren größere Geschwister bereits die KiTa besuchen. Bei der Anmeldung muss das Kind unter zwei Jahre alt sein.

Lapins (Spielgruppe)

Die Spielgruppe wird in zwei Untergruppen differenziert: eine Gruppe von acht Kindern, die zwei Vormittage pro Woche anwesend sind (Montag+Dienstag) und eine Gruppe von acht Kindern, die drei Vormittage pro Woche anwesend sind (Mittwoch-Freitag). Bei der Anmeldung muss das Kind über zwei Jahre und unter drei Jahre alt sein.

KiTa

Es gibt zwei Kindertagesstättengruppen für Kinder im Alter von drei Jahren und älter: KiTa 1 ("Die Schmetterlinge"/"Les papillons") und KiTa 2 ("Die Eichhörnchen"/"Les écureuils"). Beide Gruppen sind mit jeweils 20 bis 22 Kindern besetzt und in drei Untereinheiten eingeteilt: die "petite section" (ungefähr drei Jahre alt), die "moyenne section" (ungefähr vier Jahre alt) und die "grande section" (ungefähr fünf Jahre alt). Die Kinder werden im vierzehntägigen Wechsel jeweils von einer deutschen / französischen Pädagogin altersgerecht betreut. Unter Berücksichtigung der deutschen Gesetze gleichen wir uns hiermit an das französische System an.

Schulkinder

Es gibt einen Französischkurs für Grundschulkinder. Diese Gruppe ist auf die außerschulische Betreuung von acht Kindern ausgelegt.