KiTa-Alltag

Das pädagogische Konzept basiert auf einer engen Verbindung französischer und deutscher Elemente der Vorschulerziehung. Das Zusammentreffen der beiden landesspezifischen Erziehungsmodelle soll von den Kindern als eine homogene und sich ergänzende Einheit und nicht als Kontrastprogramm erlebt werden. Damit werden die deutsch-französischen Familien in ihren eigenen Integrationsbemühung unterstützt, während deutsche Familine mit besonderem Interesse an der “monde francophone” hier in einer realisierbaren Form an die französische Kultur und Sprache herangeführt werden.

Die Einrichtung “Les petits Malins” ergänzt dadurch das Angebot der Kölner Schulen (Grundschule Geilenkirchener Straße/Gymnasium Kreuzgasse) mit deutsch-französischem Zweig.